Aktuelle Zeit: 13 Dez 2017, 08:19

Virtuosen der Kettensäge

Ein Forum für Kettensägenkünstler

[SKULPTUR] Eule

Diskussion, Meinungsaustausch, Fragen, etc. zum Thema Schnitzen mit der Kettensäge
Benutzeravatar
 
Beiträge: 16
Registriert: 29 Nov 2016, 14:48
Wohnort: Långliden, Schweden
Name: Sebastian Ratajczyk

Eule

Beitrag von SchwedenSeb » 21 Mai 2017, 20:00

Hallo miteinander,

ich habe zum Jahresauftakt und zur Ûbung für meine Eulenbank mal ein Eulengeschwisterpärchen geschnitzt. Diesmal wurden die Skuplturen nicht wie sonst geflammt und geölt sondern nur hellbraun lasiert. Mir persönlich gefällt das so besser, da es einfach ruhiger aussieht und die Tiefen deutlich besser zur Geltung kommen, aber was meint ihr? Ihr dürft gerne euren Senf dazugeben....

Grüsse aus Schweden

Sebastian

4306

4305

Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Re: Eule

Beitrag von Holz-Kev » 23 Mai 2017, 12:49

Gefallen mir gut deine Eulen, einzig die Augen der linken könntest Du noch mal mit dem Augenfräser bearbeiten. :D
Find die Behandlung mit Lasur hat definitiv auch was für sich, allerdings mag ich Öl einfach lieber. ;)
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
Stihl MS 180
Stihl MS 026

Allerhand Kleinkram

 
Beiträge: 40
Registriert: 27 Aug 2016, 10:47
Name: Christian Hummel

Re: Eule

Beitrag von abejorro » 24 Mai 2017, 21:11

Hallo !

echt süsse kleine eulen ;)

hast du ein bild der füsse, die sind bei mir immer total ... ätsch ...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Registriert: 25 Nov 2014, 08:04
Wohnort: Steinbergkirche
Name: Jens Meyer

Re: Eule

Beitrag von woodfriend » 31 Mai 2017, 07:24

dein Eulenpärchen gefällt mir sehr gut !

Gruß Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16
Registriert: 29 Nov 2016, 14:48
Wohnort: Långliden, Schweden
Name: Sebastian Ratajczyk

Re: Eule

Beitrag von SchwedenSeb » 31 Mai 2017, 11:51

Danke für die Blumen!

@abejorro: Eulen Mauken sind ziemlich schwer zu sägen, gerade bei kleineren Exemplaren. überhaupt finde ich, dass man an Eulen gerade bei Schnabel, Augen und Füssen das Ding voll in den Sand setzen kann, weil man da eig. viel feiner arbeiten müsste als es die MoSÄ erlaubt. Meine ersten Füsse sahen irgendwie aus wie Pommesgabeln. Jetz versuche ich mir mehr Platz zu lassen, mehr Krümmung reinbringen und Krallen andeuten. Und vor allem weniger ist mehr, wenn ich merke es geht nicht weiter lass ich es sein. Es muss nicht super detailliert sein dafür aber stimmig...

4332


Zurück zu Allgemeine Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste