Aktuelle Zeit: 13 Dez 2017, 08:19

Virtuosen der Kettensäge

Ein Forum für Kettensägenkünstler

[SKULPTUR] Hab mich mal an einem Eichhörnchen probiert!

Diskussion, Meinungsaustausch, Fragen, etc. zum Thema Schnitzen mit der Kettensäge
Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Hab mich mal an einem Eichhörnchen probiert!

Beitrag von Holz-Kev » 15 Jun 2017, 10:34

Hallo, kurz vor der Fertigstellung meines Waldgeistes hab ich mich mal an einem Eichhörnchen probiert.
Es hat einige "Ecken und & Kanten" Bsp. die Hinterläufe sind mir durch einen argen "Schnitzer" aus dem Ruder gelaufen.
Hab wieder einige Erfahrungen und Erkenntnisse dabei sammeln können & was noch wichtiger war meinem Opa, war sein Geburtstagsgeschenk, gefällt er sehr gut. :)

Bild
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
Stihl MS 180
Stihl MS 026

Allerhand Kleinkram

 
Beiträge: 143
Registriert: 08 Jul 2016, 17:35
Name: Georg Hiller

Re: Hab mich mal an einem Eichhörnchen probiert!

Beitrag von Schorsch » 16 Jun 2017, 19:51

Hallo Kevin,

die Dinger sind gar nicht so leicht zu machen. Ich hab auch schon ein paar gemacht und war mit keinem 100 % glücklich.

Insgesamt ist es meiner Meinung nach ganz gut geworden, lediglich die Proportionen passen nicht ganz. Entweder ist der Kopf etwas zu groß, oder die Hinterbeine und der Bauch sind etwas zu klein geraten. Es wirkt etwas kopflastig.

Kann aber auch sein, dass das Foto von vorne etwas verzerrt.

Die Augen und die Nase gefallen mir sehr gut, die Ohren dürften noch ein wenig spitzer sein.
Gruß

Schorsch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Re: Hab mich mal an einem Eichhörnchen probiert!

Beitrag von Holz-Kev » 17 Jun 2017, 01:01

Tach Schorsch, geb ich dir vollkommen recht. Am Foto ist auch nichts verzerrt, dass Hörnchen hat einfach nicht die korrekten Proportionen. :D
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
Stihl MS 180
Stihl MS 026

Allerhand Kleinkram

Benutzeravatar
 
Beiträge: 60
Registriert: 07 Sep 2014, 19:08
Wohnort: Steiermark, Bez. Murtal
Name: Ewald Fuchs

Re: Hab mich mal an einem Eichhörnchen probiert!

Beitrag von woodfox » 19 Jun 2017, 22:37

Holz-Kev hat geschrieben:Tach Schorsch, geb ich dir vollkommen recht. Am Foto ist auch nichts verzerrt, dass Hörnchen hat einfach nicht die korrekten Proportionen. :D


@Holz-Kev ;)
ich will zwar keine Schleichwerbung machen, aber kauf eine Spielzeugfigur zB von Schleich dann überlege dir einem Maßstab sodass die Figur auch in deinen Stamm passt und dann kannst auch zwischendurch immer wieder messen ob die Proportionen passen ;)

http://files.woodfox.webnode.com/200002 ... nchen2.jpg
Servus aus der Steiermark (Murtal)

woodfox
;)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Re: Hab mich mal an einem Eichhörnchen probiert!

Beitrag von Holz-Kev » 20 Jun 2017, 08:10

Danke, aber den Trick kenn ich. :D
Ich bin einfach eher der Freestyler, beim zweiten passt es dann schon. :P
Nein, hast schon recht wäre manchmal nicht schlecht.
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
Stihl MS 180
Stihl MS 026

Allerhand Kleinkram

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16
Registriert: 29 Nov 2016, 14:48
Wohnort: Långliden, Schweden
Name: Sebastian Ratajczyk

Re: Hab mich mal an einem Eichhörnchen probiert!

Beitrag von SchwedenSeb » 20 Jun 2017, 17:55

Hi Kevin,

ich kann woodfox nur zustimmen, es hilft sehr ein 3D Modell vor sich zu haben. Du kannst es dir aus allen Blickwinkeln anschauen und immer wieder kontrollieren ob du auf dem richtigen Weg bist. Und wenn ich eine Figur zum ersten mal mache, zeichne ich mir zu Beginn immer die Kontur auf den Stamm und schaue ob das was ich da vorhabe da reinpasst. So trifft man dann auch die Proportionen richtig zwischen Kopf, Körper und Extremitäten. Wenn das dann passt, kannst du wild freestylen und variieren.
Und was ist den mit dem Pelz deines Oachkatzerls passiert? Sieht aus als ob das arme Ding auf einem Nagelbrett ausgerutscht ist. Du hältst deine Säge senkrecht zum Holz, das sieht dann immer aus wie Kratzer. Wenn du schräg sägst und mit der Ecke deiner Kette arbeitest sieht das gleich deutlich besser aus.

Sebastian

Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Re: Hab mich mal an einem Eichhörnchen probiert!

Beitrag von Holz-Kev » 20 Jun 2017, 18:05

Ihr habt ja recht! :blind:
Fell hatte ich überhaupt nicht mit der Säge gemacht sondern schnell mit dem Winkelschleifer. Ich hatte einfach keine Zeit mehr, war nen spontanes Geschenk zum Geburtstag aus einem Reststück.
Nächstes mal wird alles besser. :D
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
Stihl MS 180
Stihl MS 026

Allerhand Kleinkram

Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 07 Okt 2014, 05:45
Wohnort: 04924 Bad Liebenwerda OT Dobra
Name: Roland Karl

Re: Hab mich mal an einem Eichhörnchen probiert!

Beitrag von kettensaegenschnitzer » 20 Jun 2017, 20:20

Hallo,
eigentlich komentiere/kritisiere ich sehr selten, eine Anmerkung muss ich aber los werden. Mit den Proportionen ist das gar nicht so schlimm, Eichhörnchen haben einen relativ großen Kopf und schlanken Körper. Was mich stört ist eher anatomischer Natur. Der Schwanz ist eigentlich die Verlängerung der Wirbelsäule und wächst nicht oben aus dem Rücken. Der Schwanz ist halt das "Markenzeichen" vom Eh. Bau das Ding an der richtigen Stelle an und du wirst sehen - sieht gleich ganz anders aus. In diesem Sinne weitermachen ...
Roland Karl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Re: Hab mich mal an einem Eichhörnchen probiert!

Beitrag von Holz-Kev » 21 Jun 2017, 16:40

Hallo Roland, schön das Du dich zu Wort meldest.
Würde mich freuen wenn Du auch in Zukunft dahingehend Ausnahmen machen würdest. :D

Danke für den Tipp, werd ich bei nächsten beherzigen!
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
Stihl MS 180
Stihl MS 026

Allerhand Kleinkram


Zurück zu Allgemeine Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste