Aktuelle Zeit: 24 Sep 2018, 13:33

Virtuosen der Kettensäge

Ein Forum für Kettensägenkünstler

Weihnachtsdeko

Diskussion, Meinungsaustausch, Fragen, etc. zum Thema Schnitzen mit der Kettensäge
 
Beiträge: 4
Registriert: 18 Aug 2017, 13:13
Name: albert

Weihnachtsdeko

Beitrag von birki » 19 Dez 2017, 11:38

Hallo

Habe etwas für Weihnachten gesägt - aus Ulme und Weißtanne
Da ich ja besser werden möchte ist Kritik ausdrücklich erwünscht.

4527

4528

4529

4530

Frohe Weihnachten aus Vorarlberg

 
Beiträge: 200
Registriert: 08 Jul 2016, 17:35
Name: Georg Hiller

Re: Weihnachtsdeko

Beitrag von Schorsch » 19 Dez 2017, 19:23

Hallo Birki,

sehr sauber gearbeitet. Die kommen bestimmt gut an.

Als kleiner Verbesserungsvorschlag würde ich die Bäume nicht von oben bis unten linear breiter werden lassen, sondern unten den Schwung nach außen ziehen. Beim größten Deiner Bäume ist das ansatzweise schon zu sehen. Wenn sie unten breiter sind, sind sie natürlicher und (noch) gefälliger.
Gruß

Schorsch

 
Beiträge: 44
Registriert: 27 Aug 2016, 10:47
Name: Christian Hummel

Re: Weihnachtsdeko

Beitrag von abejorro » 21 Dez 2017, 21:02

Hallo,

meine ersten tannen waren auch so, die kommen sehr gut an, schau das se nicht " zu groß " sind meistens finden diese einen platz an der haustür, und sollten daher als dieselbige sein ;)

ich hab angefagen die "spitzen" der tannen zu krümmen, ist auch schön anzuschauen.

- Chris

 
Beiträge: 4
Registriert: 18 Aug 2017, 13:13
Name: albert

Re: Weihnachtsdeko

Beitrag von birki » 22 Dez 2017, 09:02

Hallo

Danke für die bisherigen Beiträge - freue mich wenn noch mehr kommen.

Gruß Albert

 
Beiträge: 28
Registriert: 03 Dez 2015, 11:29
Wohnort: Hagen
Name: Jochen Wolff

Re: Weihnachtsdeko

Beitrag von Leffotrak » 22 Dez 2017, 18:26

Wie die anderen schon geschrieben haben, ist dieses extrem symmetrische zu viel. Versuchs etwas aufzulockern.
Beispiel: https://www.leffotraks-labyrinthe.de/sk ... schnitzen/

Gruß,

Jochen
Brennholzkunst in jeder Hinsicht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 464
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Re: Weihnachtsdeko

Beitrag von Holz-Kev » 24 Dez 2017, 07:17

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum.

Ich schließe mich meinen Vorpostern an, in der Natur gibt es wenig "perfekt" Symetrisches vielleicht sogar fast nichts. :D
Um einen natürliches Aussehen zu erreichen muss man eben hin zum asymmetrischen, krummen.... ;)
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
Stihl MS 026
Stihl MS 661 (ohne M)

Allerhand Kleinkram


Zurück zu Allgemeine Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste