Aktuelle Zeit: 26 Sep 2018, 14:52

Virtuosen der Kettensäge

Ein Forum für Kettensägenkünstler

[SKULPTUR] Hund und Bank

Diskussion, Meinungsaustausch, Fragen, etc. zum Thema Schnitzen mit der Kettensäge
 
Beiträge: 13
Registriert: 21 Jan 2018, 12:45
Name: Fred Heidenreich

Hund und Bank

Beitrag von *Fred* » 30 Jan 2018, 15:59

Hallo zusammen.....!
.....Wollte euch gern noch ein paar Bilder von meinem ersten Hund zeigen!
.....und noch ein paar Bilder von der Bärenbank die ich unlängst geschnitzt habe!
Kritik und Anregungen sind unbedingt erwünscht!!
Schöne Grüße Fred!! 45514552455345544555

Benutzeravatar
 
Beiträge: 464
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Re: Hund und Bank

Beitrag von Holz-Kev » 30 Jan 2018, 16:54

Hallo Fred,

sieht gut aus Dein Schäferhund, steht gut im Futter! :D

Deine Bank ist auch sehr ansehnlich, die Idee ist zwar nicht neu, aber es gibt nochmal das gewisse Extra wenn die Figuren "aktiv" mit eingebunden werden.
Deine Teddys sehen auch schick aus! :clap:
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
Stihl MS 026
Stihl MS 661 (ohne M)

Allerhand Kleinkram

 
Beiträge: 5
Registriert: 15 Jan 2018, 13:33
Name: Philipp Schad

Re: Hund und Bank

Beitrag von HolzkunstSchad » 30 Jan 2018, 18:24

Kritik schmeckt nicht immer gut!!!

Vorab, deine Figuren sind gut!
Arbeite jedoch gerade die Füße schlanker und feiner aus, dann wirkt es nicht so globig! Und achte ein wenig auf das Größenverhältnis, der Hund wirkt fast etwas platt gedrückt...! Versuche beim Fell mehr leben rein zu bringen, indem du dich Richtung der Muskelnläufe orientierst!

Viel Spass und Erfolg weiterhin

 
Beiträge: 77
Registriert: 23 Feb 2017, 11:18
Name: Denise Irgendwas

Re: Hund und Bank

Beitrag von holzig » 30 Jan 2018, 19:32

Moin,
der Hund ist sehr ansprechend geworden und sieht aus wie ein Hund :D Nur der Hals ist etwas dick und könnte ja durchaus noch ausgedünnt werden.

Deine Bären gefallen mir sehr gut! (Fange damit ja auch gerade an). Finde, sie könnten etwas fröhlicher aussehen, damit man nicht das Gefühl hat, sie müssten leiden, wenn man sich setzt. :P (Frauengefühle?)
Das Fell sollte nicht so lange durchgezogene Linien haben, sondern eher kurze.

Herzliche Grüße
Norddeutsche

 
Beiträge: 77
Registriert: 23 Feb 2017, 11:18
Name: Denise Irgendwas

Re: Hund und Bank

Beitrag von holzig » 30 Jan 2018, 19:41

Moin,
dein Hund sieht aus wie ein Hund und gefällt mir gut. Lediglich der Hals könnte schmaler sein, wobei sich das ja sogar nachbessern ließe. Ja gut, insgesamt etwas zu gedrungen, aber was solls.

Deine Bärenbank ist spitze!!!

 
Beiträge: 77
Registriert: 23 Feb 2017, 11:18
Name: Denise Irgendwas

Re: Hund und Bank

Beitrag von holzig » 30 Jan 2018, 19:42

Oh jetzt doppelt, dachte, der Beitrag wäre nicht gesendet. Sollte etwas geduldiger sein.

 
Beiträge: 13
Registriert: 21 Jan 2018, 12:45
Name: Fred Heidenreich

Re: Hund und Bank

Beitrag von *Fred* » 30 Jan 2018, 19:49

Danke für die Kritik!!
Da ich ja alles zum erstenmal geschnitzt habe,
ist es halt noch nicht perfekt!Aber.....ich arbeite dran!! ;)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Registriert: 07 Okt 2014, 05:45
Wohnort: 04924 Bad Liebenwerda OT Dobra
Name: Roland Karl

Re: Hund und Bank

Beitrag von kettensaegenschnitzer » 31 Jan 2018, 06:49

Hallo,
schön, dass hier im Forum sich wieder was bewegt.
Mich würde die konstruktive Seite der Bärenbank interessieren- ist das dauerhaft stabil? - rein optisch macht das nicht so den Eindruck.
Roland Karl

 
Beiträge: 13
Registriert: 21 Jan 2018, 12:45
Name: Fred Heidenreich

Re: Hund und Bank

Beitrag von *Fred* » 31 Jan 2018, 08:24

Guten Morgen!!
......oh ja, die ist sehr stabil!!Sie wurde zum Teil mit bis
zu 30cm langen Schrauben verboltzt!,die kannste kippen und durch die Gegend rollen!!! .....Wenn man das
will!.....hab Tischler gelernt und kenne mich ein
wenig aus!Das Holz ist trockenes , verwachsenes
Eicheholz.....und damit von sich aus schon sehr stabil!

Schöne Grüße Fred!!

 
Beiträge: 7
Registriert: 28 Aug 2016, 10:04
Wohnort: Ostthüringen
Name: Jan Biedermann

Re: Hund und Bank

Beitrag von Jan » 31 Jan 2018, 11:42

Hallo Fred,
erstmal ein großes Lob für die Werke, die Du hier gepostet hast! Es sind sehr ausgereifte Arbeiten!

Frage zum Schäferhund: Hast Du die Fellstruktur mit der Flex erzeugt? Wenn ja, was für eine Scheibe hast Du verwendet?

Gruß
Jan

Nächste

Zurück zu Allgemeine Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast