Aktuelle Zeit: 24 Apr 2018, 06:07

Virtuosen der Kettensäge

Ein Forum für Kettensägenkünstler

Kleiner Osterhase

Diskussion, Meinungsaustausch, Fragen, etc. zum Thema Schnitzen mit der Kettensäge
 
Beiträge: 12
Registriert: 07 Mär 2018, 12:44
Wohnort: Penig
Name: Roman Günther

Kleiner Osterhase

Beitrag von RG 6100 » 24 Mär 2018, 17:08

Hallo ihr lieben,

mein Hase ist fertig.

Bitte wieder bewerten.
46074606

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13
Registriert: 19 Mär 2018, 10:35
Wohnort: Greifswald
Name: Andreas Radke

Re: Kleiner Osterhase

Beitrag von Holzwühler » 24 Mär 2018, 19:37

Respekt dafür sowas aus einem so kleinen Holzstück herauszubekommen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 412
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Re: Kleiner Osterhase

Beitrag von Holz-Kev » 24 Mär 2018, 19:50

Ein niedliches Kaninchen hast Du da, es ist sicher nicht perfekt, aber für einen Anfänger schon ziemlich ansehnlich.
Was mich allerdings stört sind zum einen die Vorderpfoten die auf "Sockeln" stehen & die hinterläufe scheinen ein wenig kurz geraten zu sein und beim nächsten mal noch ein wenig Struktur, sodass man auch sieht das dass Tierchen ein Fell hat. :D
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
Stihl MS 026
Stihl MS 661 (ohne M)

Allerhand Kleinkram

 
Beiträge: 12
Registriert: 07 Mär 2018, 12:44
Wohnort: Penig
Name: Roman Günther

Re: Kleiner Osterhase

Beitrag von RG 6100 » 24 Mär 2018, 20:24

Vielen Dank für die Rückmeldung.
Das mein Hase kein Fell hat war so geplant. Der ist für meine Frau.
@ Kevin Wie hättest du die Vorderpfoten gemacht?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 412
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Re: Kleiner Osterhase

Beitrag von Holz-Kev » 25 Mär 2018, 19:51

Da dein Hase von den Details her eher einfach gehalten ist gehen die Pfoten so schon in Ordnung, man hätte vielleicht höchstens die Krallen absetzen können und "Zehen" andeuten.
Was ich meinte ist, dass die Pfoten auf kleinen Sockeln stehen, diese hätten ganz einfach auf dem tatsächlichem Sockel stehen sollen. Hoffe man kann nachvollziehen was ich meine, vielleicht interpretiere ich auch was falsch an deiner Skulptur.
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
Stihl MS 026
Stihl MS 661 (ohne M)

Allerhand Kleinkram

 
Beiträge: 12
Registriert: 07 Mär 2018, 12:44
Wohnort: Penig
Name: Roman Günther

Re: Kleiner Osterhase

Beitrag von RG 6100 » 26 Mär 2018, 21:47

Hallöle,

ja das hatte ich auch schon gedacht, das es ohne Sockel besser ausgesehen hätte. Ich wollte dann aber nicht mehr dran rum operieren. Denke das es dann einfacher wird mit der geänderten Kette. Wenn man nicht mehr so doll drücken muss, kann man filigraner arbeiten.
Und ich bin für jedes Feedback dankbar. Also immer raus damit. :thumbup: :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Registriert: 25 Nov 2014, 08:04
Wohnort: Steinbergkirche
Name: Jens Meyer

Re: Kleiner Osterhase

Beitrag von woodfriend » 03 Apr 2018, 16:52

Roman du hast geschrieben: Das mein Hase kein Fell hat war so geplant. Der ist für meine Frau.
Ist deine Frau Hasenhaarallergiker :P Spaß muß sein 8-)
Ich kann mich täuschen, aber ich finde daß die Ohren aussehen als wären sie hinterher montiert worden,
stimmt das oder sieht das nur so aus ? Ansonsten ist dein Ningeninge doch ganz gut gelungen :-)

Gruß Jens

 
Beiträge: 12
Registriert: 07 Mär 2018, 12:44
Wohnort: Penig
Name: Roman Günther

Re: Kleiner Osterhase

Beitrag von RG 6100 » 08 Apr 2018, 22:58

Hallo Jens,
jup die Ohren sind nachträglich drangekommen.
War ein schnittfehler, aber ab is halt ab :)
Ich gelobe Besserung. ;)


Zurück zu Allgemeine Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste